Mein Name ist Vicki Grunicke und ich habe vor einigen Jahren die 14km Backwaterman gewonnen. Übrigens eines meiner schönsten Schwimmen! 

Ich habe einige Langstreckenschwimmen sowie 24h Schwimmen gewonnen. Alles Teil des Trainings für den Ultratriathlon / Doppel-/ und Dreifachironman. Hier konnte ich mir 2011 den Gesamtweltcupsieger sichern. Danach bin ich noch einige Skijöring Rennen mit Malamuten gefahren. Wieder eine unglaublich tolle Erfahrung mit den Hunden im Winter zu trainieren.

 

Ein Europameistertitel und Vizeweltmeisterin waren die Belohnung. Danach bin ich beruflich bedingt auf Schwimmen im Becken umgestiegen. Komplett etwas anderes, aber mit einem tollen Team war es eine schöne Veränderung. Auch hier gab es einige Goldmedaillen unter anderem bei den CSIT Weltspielen und bis heute halte ich den österr. Rekord in meiner AK über 50m Brust. 2019 habe ich nun eine Pause eingelegt, denn für mich ist ein absoluter Traum in Erfüllung gegangen, ich bin am 23.09.2019 Mutter unseres kleinen Sonnenschein Ferdinand geworden. Da er am liebsten an der frischen Luft schläft gehen wir sehr viel mit ihm Langlaufen (er im Kicki mit Ski) und machen schöne lange Winterwanderungen. Natürlich hat auch das erste Babyschwimmen inzwischen gestartet. Das Leben ist anders, aber unglaublich toll und den Takt für sportliche Aktivitäten wird nun Ferdinand angeben