Open Water Bewerbe am Ottensteiner Stausee, 4. Juli 2020

 

Anmeldelink

 

 

 

Planungsstand Backwaterman unter Corona Bedingungen, 21.6.

 

-      Programm nach Plan: Jeder Bewerb wird zeitlich für sich geplant, sodass es bis auf 14 km/7 km keine zeitliche überschneidung gibt.

-      Racebriefing: erfolgt am Freitag 18 h via Facebook Livestream auf der Backwaterman Facebook Seite. Das Video ist anschließend auf Facebook wiederholbar.

-      Anmeldung wird nur online durchgeführt. Anmeldeschluss ist Freitag 16 h, danach werden wegen Planung keine weiteren Nachmeldungen angenommen. 

-      Registrierung: wird im ersten Bootshaus wenn wettertechnisch möglich Outdoor abgewickelt, sonst ist Indoor eine Maske zu tragen. Masken, von Bbrown gesponsert sind ausreichend vorhanden. Finisher T-Shirtsüber 7 km und 14 km wird bereits bei der Anmeldung ausgegeben. 

-      Zeitnehmung: erfolgt 2020 ohne Chip, via APP System von Race.se. Achtung: die Badekappe mit der Startnummer ist Pflicht, andernfalls kann keine Zeitnehmung erfolgen. 

-      Der engere Bereich des Bootsbetriebs (Start/Ziel) wird in einem Einbahnsystem geführt, um Starter und Finisher auseinander zu halten – separater Plan

-      Einschwimmenbitte nur im den eingezeichneten Bereich rechts des Bootsbetriebes

-      Zusätzlich wird ab Gitterbegrenzung des Bootsbetriebes ein Vorstartbereicheingeführt.  (Security Personal wird Euch einweisen und aufrufen). Der Eingang auf die Stege erfolgt auschließlich gereiht nach Startnummern. Im Vorstartbereich werden die Starter in Größenordnungen von max. 40 Personen eingelassen. Dies dient auch dazu die Zeit im Neo zu vorkürzen. 

-      Startprozedere: Rollingstart (mit 15  Sek. Abständen)

-      Abstand beim Sport: 2 m sind einzuhalten, damit ist Sogschwimmen erlaubt, beim Überholen bitte entsprechende Abstände sicher stellen

-      Die 14 km erfolgen mit e-Boot Begleitung und damit eigener Sicherung und Versorgung. Beim Wendepunkt km 7 (Boje, Beachflag) ist beim Zeitnehmer aktiv zu melden und die Zwischenzeit wird genommen. 

-      Orientierung bei allen anderen Bewerbe erfolgen mittels Bojen –die rechts (Schulter links) zu umschwimmen sind. Die Bewerbe von 7 km und 14 km haben ab dem Teufelsfelden eine Gegegnungszone, deswegen ist dies exakt einzuhalten 

-      Verpflegung:bei km 3,5 beim Teufelsfelsen ist ein Verpflegungsboot für die 7 km Distanz platziert

-      Zielverpflegung:aufgrund des engen Bootssteges steht Wasser zum mitnehmen, Waldviertler Mohnzelten und Ströck Mehlspeisen und Gebäck für Euch zur Verfügung zum mitnehmen – aber im Vorbeigehen– aufgrund der Corona Platzbeschränkungen. 

-      Finisher Pokale/Medaillen:sind nach Zielankunft selbst zu übernehmen (Corona Abstandsregel)

-      Siegerehrung:aufgrund des mangelnden Platzangebotes auf der Terrasse wird die Altersklassen Siegerehrung 2020 gestrichen (dafür gibt es auch Finisher Pokale über 14 und 7 km für jeden Teilnehmer). Die Overall Siegerehrung über 14 und 7 km (S- Klasse und Neo Klasse) werden wir versuchen um 13 h abzuhalten. Falls dies bei schönem Wetter nicht möglich ist erfolgt dies über Facebook Livestream mit Verlautbarung bzw. beim HEAD Stand. 

-      Zuseher/Begleiter: max. 1 Begleiter je Teilnehmer.  

-      Risikopersonen: als Begleiter bzw. Starter bitte zu unterlassen

-      Fahrgemeinschaften: sind mittlerweile erlaubt und auch ohne Maske möglich

-      Galaabend : wurde aufgrund von Corona Restrictions abgesagt bzw. auf 2021 verschoben, die bezahlten Anmeldegebühren werden  or Ort zurückerstattet.

-      HEAD Stand:Neopren können gegen eine Gebühr von 25 Euro beim HEAD Stand für den Bewerb ausgeliehen werden. 

 

Distanzen - Besonderheiten:  

-      7 km: Änderung der Streckenführung: Nachdem die Genehmigung für das Schiff nicht ausreichend Platz für die Teilnehmer gewährt, starten wir vom Bootsbetrieb und schwimmen 3,5 km zum Teufelsfelsen und zurück in einer Schleife zum Ziel beim Bootsbetrieb. 

-      Wir bieten aufgrund der zeitlichen Entzerrung zusätzlich 3 km Distanz an  

-      Die Bewerbe über 14 km und 7 km finden am Vormittag, die Bewerbeab 3 km abwärts finden zeitlich entzerrt, Bewerb für Bewerb, am Nachmittag ab 14.00 statt.

-      Siegerehrungen für die Altersklassen werden aufgrund der limitierten Fläche auf der der Terrasse abgesagt:  Jeder wird ein Sieger sein – die Finisher der 14 km und 7 km erhalten alle Pokale.

·      Für 14 km und 7 km erfolgt voraussichtlich eine virale Siegerehrung der Top 3 Overall mit HEAD Chef Stefan Sponer. Gutscheine werden versandt. Sollte das Wetter die Ausflügler weghalten, ist ev. eine offizielle Ehrung der Overall Top 3 14 km/7 km m/w - Neo /S-Klasse angedacht. 

·      Wertung der Majors Distanz über 7 km und 14 km: 

 Overall , dh  S- Klasse und Neo Klasse - m/w

             1. Platz 120 Euro, 2. Platz 80 Euro, 3. Platz 50 Euro. 

 

 

Allgemeines:

-       Wassertemperaturwird mit ca. 22-23 Grad erwartet. Lufttemperatur mit ca. 25Grad. Aktuelle Wettervorhersagen folgen die Tage vor dem Wettkampf.  

-       Ausrüstung: Gegebenenfalls wird über 25 Grad eine Neoprenverbot ausgesprochen. In diesem Falle sind seit 2020 auch Neopren Jammers, dh Neoprenhosen die bis zu den Knöcheln reichen können erlaubt. Nur der Oberkörper muss aus Überhitzungsgründen neoprenfrei sein. 

In der S-Klasse sind keine Neopreneinsätze, auch nicht als Jammer erlaubt. 

 

Aufgepasst: auch wenn wir alle Genehmigungen haben, können punktuell immer noch aktuelle behördliche Vorgaben oder organisatorische Änderungen vorkommen. Deswegen unbedingt regelmäßig auf die Homepage schauen und das finale Racebriefing anhören.  Wir werden Änderungen besonders hervorheben. 

Backwaterman

Classic Open Water

 7 km Open Water

+ Revival 14 km Open Water

"The special One" - Die klassischen 7 km von Mitterreith nach Ottenstein sind ein besonderes Erlebnis. 2020 wird dies wegen Corona Beschränkungen vom Bootsbetrieb zum Teufelsfelsen und zurück geführt.  

Einzigartig deswegen: Die Naturinsel im Stausee kann erstmals umrundet werden (sofern es der Wasserstand zulässt).

Natur pur in den fjordartigen Wasserwegen des Ottensteiner Stausees mit vielen Biegungen und Windungen, warten auf die Schwimmer.  Orientierung ist Teil der Mystik. Einfach einzigartig hier zu schwimmen. 

 

Die 14 km Marathon Distanz mit Start und Ziel beim Bootsbetrieb Ottenstein und sind nur mit individueller Begleitung im E- Boot möglich
(Plätze sind deswegen auf 20 beschränkt)

Backwaterman

Volksdistanzen

Jedermann 750m/

Olympisch 1500m/

neu: Open Water Challenge 3 km 

In der fjordartigen Arena zwischen Staumauer, Ruine und Schloss erwarten Euch 1 - 2 Runden (3km- 2x1,5 km) Open Water Erlebnis n der Seearena. Von der Terrasse des Restaurants ist der Kurs komplett einsehbar - ideal für Einsteiger oder Kurzdistanz-Spezialisten.

Nachwuchs-

Spitzensport 

Junior OW Cup 750m/

1500 m 

Die besten jugendlichen Schwimmer machen Station im Waldviertel. Im Rahmen des Junior Open Water Cups werden die Nachwuchssportler in 4 verschieden Altersklassen von 10- 17 Jahren, auf verschiedenen Streckenlängen zeigen, welches Potential in ihnen steckt.